Kleiner Münsterländer vom Murgbach


Jagd ohne Hund ist Schund!

Deshalb entschlossen wir uns im Jahr 2013, einen Jagdhund anzuschaffen. Nach sorgfältigem Abwägen war klar: es musste ein "Kleiner Münsterländer" sein. Über Freunde lernten wir den Zwinger 'zum Buchenberg' in Merzen bei Osnabrück kennen und haben dort im März 2014 unseren Welpen abgeholt. 

 

Selma vom Buchenberg

Ihre bemerkenswert gute Nase hat Selma schon als Junghund ausgezeichnet. Dies zeigte sich bereits bei der VJP, die sie als Suchensiegerin mit 77 Punkten bravourös bestand.

 

Auf der Jagd bewährt sie sich als eine passionierte, spurlaute Hündin, die kurzjagend und führerbezogen stöbert und nach dem Schuss die Schweißfährte konzentriert arbeitet.

 

Zuhause - in der Familie ist Selma ein ruhiges und ausgeglichenes Familienmitglied und bei jeder Unternehmung - ob im Alltag oder auf Reisen - immer mit dabei. Für uns war bald klar, dass wir mit Selma einen Wurf machen wollen, da sie uns vom Charakter und vom Wesen her besonders geeignet dafür erschien. 

Anouk vom Murgbach

Einen weiblichen Welpen aus unserem Wurf wollten wir behalten - die Auswahl viel uns schwer. Wir entschieden uns für "Pünktchen" - allerdings ist der weiße Fleck auf dem Rücken inzwischen heraus gewachsen.

 

Anouk ist eine neugierige, lernfreudige und clevere Junghündin. Sie liebt das Wasser, ist apportierfreudig und zeigt bereits eine feine Nase. 

 

Nachdem die VJP wegen Corona nicht stattfinden konnte, zeigte Anouk bei der HZP am 05.09.20 als Suchensiegerin mit 192 Punkten eine erstklassige Leistung.

... geboren um zu jagen!